Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
19 Tage vor
By motogp.com

Vinales holt ersten MotoGP™ Sieg

Maverick Vinales feierte beim British GP seinen ersten Sieg in der Königsklasse. Cal Crutchlow und Valentino Rossi auf dem Podium.

Highlights: Vinales holt ersten MotoGP™ Sieg

Nach einem wechselhaften Wochenende und einigen Regentropfen im Warm-Up am Morgen war der Silverstone Circuit zum Rennen der MotoGP™ beim Octo British Grand Prix komplett trocken und von Wolken überdeckt. Nach einem heftigen Doppelsturz in der ersten Kurve wurde das Rennen unterbrochen und neu gestartet. Maverick Vinales (Team Ecstar Suzuki) siegte nach 19 anstrengenden Runden auf der längsten Strecke im GP-Kalender und schrieb sich in die MotoGP™ Geschichtsbücher ein.

Viñales: "Ein Traum wird wahr"

Crutchlow: "Wir verdienen dieses Ergebnis"

Am Start hatte Valentino Rossi (Movistar Yamaha MotoGP) zunächst die Nase vorn, aber Vinales übernahm die Spitze schon in Kurve zwei, während es im hinteren Feld an gleicher Stelle einen heftigen Sturz gab, was dazu führte, dass das Rennen noch in der ersten Runde abgebrochen wurde.

Rossi: "Es hat viel Spaß gemacht"

Involviert waren Loris Baz (Avintia Ducati) und Pol Espargaro (Monster Yamaha Tech 3). Espargaro wurde mit einer Trage recht schnell vom Unfallort weggetragen, während Baz, der glücklicherweise bei Bewusstsein war, noch an der Strecke behandelt wurde.

Das Rennen wurde etwas später mit 19 statt 20 Runden Distanz neu gestartet.

Rossi und Marquez geraten aneinander

Dabei übernahm Pole-Setter Cal Crutchlow (LCR Honda) dieses Mal die Spitze vor Rossi und Vinales. Nach der ersten Runde führte Vinales vor Crutchlow und Marc Marquez (Repsol Honda). Rossi lag auf vierter Position, gefolgt von Ducati-Pilot Andrea Iannone, Dani Pedrosa (Repsol Honda), Scott Redding (Octo Pramac Yakhnich) und Jorge Lorenzo (Movistar Yamaha MotoGP).

Während Vinales schon in der zweiten Runde fast eine Sekunde Vorsprung herausgefahren hatte, war Marquez an Crutchlow auf Platz zwei vorbeigegangen. Rossi lag weiter auf Vier vor Iannone, Pedrosa und Lorenzo. 14 Runden vor Rennende drängte sich Rossi an Crutchlow und an Marquez auf den zweiten Platz nach vorn, während Pedrosa Iannone im Kampf um Platz fünf überholte.

#BritishGP MotoGP™ Rennen