Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
7 Tage vor
By motogp.com

Rossi: „Das war sehr schwierig“

Valentino Rossi bemerkte im Qualifying zu seinem Heim-GP in San Marino erstmals starke Reifenunterschiede.

Vor seinem Heimrennen, dem GP TIM di San Marino e della Riviera di Rimini auf dem Misano World Circuit Marco Simoncelli sicherte sich Valentino Rossi an einem heißen Samstagnachmittag den zweiten Platz im Qualifying. Dem Movistar Yamaha Pilot fehlten drei Zehntelsekunden auf seinen Teamkollegen Jorge Lorenzo an der Spitze.

Valentino Rossi: „Das war sehr schwierig, aber dieses Wochenende haben wir zum ersten Mal eine extrem unterschiedliche Leistung zweier Reifen erlebt. Der erste Reifen im Qualifying führte zu viel Spinning. Ich hoffte also, dass der zweite besser sein würde und das war glücklicherweise auch ab der ersten Runde der Fall. Ich konnte damit bessere Rundenzeiten fahren. Nun starten wir aus der ersten Reihe, was hier natürlich gut ist. Wir müssen uns jetzt konzentrieren, an allen Details arbeiten und dann sehen wir weiter.“