Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
28 Tage vor
By Repsol Honda Team

Pedrosa: „Auf dem Boden bleiben“

Dani Pedrosa kommt zu seinem Heimrennen im MotorLand Aragón mit guter Laune an, bleibt aber ruhig.

Nach seinem sensationellen Sieg in Misano kommt Dani Pedrosa mit besonders guter Laune zum Gran Premio Movistar de Aragón, wo er seinen heimischen Fans eine tolle Show abliefern will. Gleichzeitig sieht der aktuelle Meisterschaftsvierte das Rennwochenende als neue Herausforderung an. Der Repsol Honda Pilot will auf den bisher erreichten Fortschritten in dieser Saison aufbauen.

Dani Pedrosa: „Natürlich kommen wir in Aragón mit guter Laune an, denn alles lief schon ein paar Rennen zuvor besser, bevor es in Misano perfekt lief und wir in der Lage waren ein großartiges Ergebnis einzufahren. Es ist dennoch wichtig, dass wir mit beiden Beinen auf dem Boden bleiben, denn die Rennen sind in diesem Jahr sehr eng und hart umkämpft. Wir müssen komplett auf unsere Arbeit konzentriert bleiben und auf unsere Ziele, die beinhalten auf dem Basis-Setup aufzubauen, an dem wir zuletzt gearbeitet haben und das Tempo zu finden, um an der Spitze zu bleiben. Mein Fan Club wird hier sein und ich gebe mein Bestes, um für die Fans eine gute Show abzuliefern.“

Empfehlungen