Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
23 Tage vor
By motogp.com

Wenn: Binders Titelchancen beim Aragon GP

Der Red Bull KTM Ajo Pilot bereitet sich auf seinen ersten Matchball im Kampf um die Moto3™ Weltmeisterschaft 2016 vor.

Beim Aragon GP hat Brad Binder (Red Bull KTM Ajo) die Chance der erste südafrikanische Fahrer zu werden, der seit Jon Ekerold 1980 in der 250ccm Klasse einen Titel gewinnt. Hier sind die Szenarios, die Binder schon zum Titel führen würden...

- Wenn Binder Erster oder Zweiter wird, wird er Weltmeister, ungeachtet wo seine engsten Rivalen landen.

- Wenn Binder Dritter wird, wird er Weltmeister, wenn sein engster Rivale Enea Bastianini (Gresini Racing Moto3) das Rennen nicht gewinnt.

- Wenn Binder Vierter, Fünfter oder Sechster wird, wird er Weltmeister, wenn Bastianini das Rennen nicht als Erster oder Zweiter abschließt und wenn Jorge Navarro (Estrella Galicia 0,0) das Rennen nicht gewinnt.

- Wenn Binder Siebter wird, wird er Weltmeister, wenn Bastianini nicht aufs Podium kommt und Jorge Navarro das Rennen nicht gewinnt.

- Wenn Binder Achter oder Neunter wird, wird er Weltmeister, wenn Bastianini nicht auf dem Podium landet, Navarro nicht Erster oder Zweiter wird und wenn Bulega das Rennen nicht gewinnt.

Zu guter Letzt ist es für Binder immer noch möglich den Titel zu gewinnen, wenn er schlechter als auf Platz neun abschließt, aber das hängt dann mehr davon ab, wo seine Rivalen landen. 100 Punkte oder mehr in der Tasche nach der schwarz-weiß-karierten Flagge machen den Red Bull KTM Ajo Pilot zum Motor™ Weltmeister 2016.

Empfehlungen