Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
28 Tage vor
By motogp.com

Lorenzo & Rossi treffen Quintana & Valverde

Vier Könige des Zweiradsports beginnen den Aragon GP am Mittwoch.

Comparing work uniforms... // @valeyellow46 meets @alejanvalverde! ????????????????#AragonGP

A photo posted by MotoGP (@motogp) on

Vor dem Gran Premio Movistar de Aragon im MotorLand Aragon trafen das Movistar Yamaha MotoGP Duo aus Jorge Lorenzo und Valentino Rossi ihre Counterparts auf anderen zwei Rädern: das Movistar Fahrradteam Nairo Quintana und Alejandro Valverde. Der Kolumbianer Quintana gewann vor Kurzem das Vuelta de España Fahrradevent und begann bei diesem Pre-Event zusammen mit seinem Teamkollegen die nächste Runde der MotoGP™ Weltmeisterschaft, sie verglichen einige Notizen und bekamen einen Einblick davon, wie das Leben auf der anderen Seite der Zweiräder aussieht – die mit ein paar Pferdestärken.

Lorenzo und Quintana trafen sich schon zuvor in dieser Saison an einem Erholungstag der Tour de France als der amtierende MotoGP™ Weltmeister zusammen mit dem Kolumbianer fuhr. Im MotorLand wurde den Fahrradrennfahrern alles ihrer Pendants gezeigt und alle vier Fahrer sahen sich beide Seiten etwas an, bevor sie die 5,1 Kilometer lange Strecke befuhren – Rossi und Lorenzo auf ihren Yamaha M1 Maschinen und die Fahrradrennfahrer auf ihren Fahrrädern.

Die 10 Links- und die 7 Rechtskurven des MotorLand Aragon – und die Höhenunterschiede – sind eine fantastische Herausforderung für die Fahrrad- und die Motorradfahrer und Konkurrenzdenken griff ein bisschen über als die Räder die drehten. Sobald die Fahrräder zurück in ihrer Box sind, kehren Lorenzo und Rossi mit dem Gran Premio Movistar de Aragon am Freitag zurück auf die Strecke.

Empfehlungen