Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
11 Tage vor
By motogp.com

Rossi: Dritte Pole der Saison ist ordentliche Nummer

Valentino Rossi sicherte sich überraschend die Pole Position zum MOTUL Grand Prix of Japan.

Movistar Yamaha MotoGP Pilot Valentino Rossi wird beim #JapaneseGP auf dem Twin Ring Motegi am morgigen Sonntag von der Pole Position aus starten. Der Italiener durchbrach im Qualifying als einziger die Marke von 1:44 Minuten und kam mit einer 1:43,954 bis auf zwei Zehntelsekunden auf den bestehenden Streckenrekord heran, der von Jorge Lorenzo aus dem Jahr 2015 gehalten wird.

Support for this video player will be discontinued soon.

Highlights: Rossi sichert sich die Pole in Japan

Rossi erkämpfte sich 0,180 Sekunden Vorsprung auf Repsol Honda Pilot und WM-Leader Marc Marquez, sein eigener Teamkollege Jorge Lorenzo wurde Dritter.

Support for this video player will be discontinued soon.

Rossi: "Der Kampf um die Pole ist unglaublich"

Valentino Rossi:
"Es ist fantastisch, das ist meine dritte Pole-Position der Saison, das ist eine ordentliche Nummer. Auch ist es toll, weil wir das Wochenende über Probleme hatten, die richtige Abstimmung zu finden. Auch geht es mir nicht 100-prozentig gut, ich bin etwas krank und angeschlagen. Im FP4 haben wir eine tollen Job gemacht und eine gute Balance gefunden. Im Quali ist mir eine sehr gute Runde gelungen, ich war stark auf der Bremse und in den Kurven und als ich 43,9 gesehen habe, war ich sehr zufrieden."