Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
3 Tage vor
By motogp.com

Liqui Moly erneuert den Vertrag mit Dorna bis 2020

Der exklusive Schmiermittelhersteller führt seine Partnerschaft in der MotoGP™ Weltmeisterschaft für weitere drei Jahre fort

Tags MotoGP, 2016

Der deutsche Schmiermittelgigant Liqui Moly und die FIM MotoGP™ Weltmeisterschaft setzen ihre erfolgreiche Partnerschaft mit einer Verlängerung des aktuellen Vertrages bis 2020 fort. Davor wäre der Vertrag 2017 ausgelaufen, aber die vorzeitige Erneuerung des Vertrages bestätigt Liqui Moly nun weiterhin, für weitere drei Jahre, als exklusiven Ausrüster mit Schmiermitteln für die Moto2™  und Moto3™ Klasse. Die Marke wird auch ihren Support auf der Strecke und die Werbemaßnahmen durch die Saison weiterführen.

1957 in Ulm gegründet, ist Liqui Moly ein globaler Gigant im Bereich Schmiermittel und ist mit ihrer Detailtreue und Präzision ein perfekter Partner für die schnellste Motorradmeisterschaft auf der Welt, der MotoGP™. Mit dieser neuen Vereinbarung, werden die Moto2™ and Moto3™ Teams weiterhin die deutschen Produkte als integraler Teil für die Siege sein.

Peter Baumann, Marketing Director, Liqui Moly: “Seit wir unsere Kooperation mit der DORNA begannen, lief für unsere Firma alles sehr gut. Wir sind stolz unsere Marke weiterhin auf allen globalen Events des Motorsports zu sehen und es ist auch ein großartiges Gefühl, dass unsere Produkte bei allen Moto2 und Moto3 Teams in der FIM MotoGP™ Weltmeisterschaft verwendet werden. Für uns war es eine logische Konsequenz diese erfolgreiche Kooperation für drei weitere Jahre fortzuführen.“

Pau Serracanta, Managing Director, Commercial Area, Dorna Sports: “Wir sind stolz, dass wir unsere Partnerschaft mit einer Firma wie Liquy Moly, einem Global Player in einem für unseren Sport wichtigen Bereich weiterführen werden. Weitere drei Jahre der Partnerschaft machen die Dorna und die MotoGP™ stolz, dass Liquy Moly bei jedem Event in den kommenden Saisons sichtbar sein wird.“ 

Empfehlungen