Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
29 Tage vor
By Red Bull MotoGP Rookies Cup

Neue Stars für den Rookies Cup 2017

Der Red Bull MotoGP Rookies Cup umfasst in der kommenden Saison 13 Rennen. Elf neue Fahrer wurden für 2017 ausgewählt.

Drei spannende Tage im spanischen Guadix beim Red Bull MotoGP Rookies Cup Selection Event sorgten für elf neue Namen, die in der Saison 2017 dazu eingeladen sind, im Cup anzutreten.

117 Fahrer aus 32 Nationen waren ursprünglich eingeladen, um ihre Fähigkeiten an den drei Tagen zu zeigen, nachdem die Liste am Donnerstagabend veröffentlicht wurde.

Fahrer, die nach dem Auswahl-Event 2017 zum Rookies Cup eingeladen sind

Xavier Artigas – Spanien


Lorenzo Bartalesi – Italien

Adrian Carrasco – Spanien


Loran Faber – Niederlande


Gabriele Giannini – Italyien

Meikon Kawakami – Brasilien


Beatriz Neila – Spanien

Charlie Nesbitt – England


Can Öncü – Türkei


Peetu Paavilainen – Finnland


Sasha De Vits – Belgien

Provisorischer Kalender 2017

Der provisorische Kalender für 2017 wurde ebenso bekannt gegeben. In der kommenden Saison finden 13 Rennen statt. An jedem Wochenende, abgesehen von Misano, werden zwei Rennen ausgetragen.

Vorsaisontest

Aragon (Spanien) – 2. – 7. April



Events

Jerez (Spanien) – 6. – 7. Mai


Assen (Niederlande) – 24. – 25. Juni


Sachsenring (Deutschland) – 15. - 16. Juli


Brünn (Tschechische Republik) – 5. – 6. August

Red Bull Ring (Österreich) – 12. – 13. August 


Misano (Italien) – 9. September

Aragon (Spanien) – 23. – 24. September 

Empfehlungen