Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
25 Tage vor
By motogp.com

Crutchlow: „Das war mein Fehler“

Cal Crutchlow ärgerte sich nach dem Qualifying auf Phillip Island, dass er nicht als Erster zu Slicks gewechselt hat.

Unter schwierigsten Bedingungen legte Cal Crutchlow zum Qualifying beim Michelin Australian Motorcycle Grand Prix eine erstaunliche Leistung hin. Zunächst eroberte er die Spitze im ersten Qualifying, bevor er im zweiten Qualifikationsdurchgang um die Pole Position kämpfte. Der LCR Honda Pilot startet am Sonntag als Zweiter, war aber dennoch enttäuscht.

Cal Crutchlow: „Ich wusste, dass ich nicht auf einen Slick vorne wechseln konnte, weil das zweite Bike dafür nicht bereit gemacht war. Also dachte ich, dass mir eine schnelle Runde mit dem Intermediate Reifen gelingt. Das war mein Fehler. Ich hätte meinem Instinkt vertrauen und gleich auf den Slick wechseln sollen. Normalerweise bin ich immer der erste, der diese Reifen nutzt. Aber dennoch bin ich glücklich. Wir haben hart gearbeitet, alle hatten ein schwieriges Wochenende, besonders die Leute, die draußen im Regen standen. Wir hoffen, dass wir ihnen Morgen wenigstens eine gute Show liefern können.“