Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
21 Tage vor
By motogp.com

Grundstein für die MotoGP™ in Indonesien gelegt

Die ersten Schritte für ein Rennwochenende in Indonesien sind gemacht

Tags MotoGP, 2016

Die Liebe Indonesiens für Zweiräder ist weithin bekannt und die Lust auf Motorräder verstärkt sich noch mehr in Bezug auf Motorradrennen und MotoGP™. Als der amtierende MotoGP™ Weltmeister Marc Marquez (Repsol Honda Team) von einem Event in dem Land zurückkam, beheimatete der Malaysische GP einen wichtigen Schritt auf der Reise zu einem MotoGP™ Rennen in einem sehr wichtigen Markt. Der Gouverneur von Süd Sumatra, H. Alex Noerdin, der Berater des Ikatan Motor Indonesia (IMI), Romy Winata und Ulrich Merres von Tilke Engineering machten eine Reise nach Sepang um einen Vorvertrag zu unterzeichnen um das indonesische GP Projekt auf den Weg zu bringen.

Der Sepang International Circuit ist eine Strecke die von Tilke gebaut wurde und das Unternehmen hat noch viele weitere Kronjuwelen des globalen Motorsports in seinem Repertoire, wie z.B. den Circuit of the Americas, wo der U.S. amerikanische GP ausgetragen wird. Da gab schlichtweg keinen besseren Platz als Sepang um diesen Vertrag zu unterzeichnen und etwas Schwung in ein Projekt zu bringen das für viele in Indonesien und auch im MotoGP™ Fahrerlager ein Traum wäre: Ein zukünftiger Indonesian GP.

H. Alex Noerdin, Governor of South Sumatra, with Dorna CEO Carmelo Ezpeleta

Empfehlungen