Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
15 Tage vor
By Ducati Team

Dovizioso: „Letzter Sieg ist schon lange her“

Andrea Dovizioso lieferte auf dem Sepang International Circuit ein fehlerfreies Rennen ab und feierte seinen ersten Sieg seit 2009.

Mit einem fehlerfreien Lauf sicherte sich Andrea Dovizioso den Sieg beim Shell Malaysia Motorcycle Grand Prix. Der Ducati-Werkspilot startete von der Pole Position, fiel zunächst zurück und arbeitete sich nach und nach wieder an die Spitze vor. Dovizioso ist der neunte Sieger der MotoGP™ Saison 2016 und konnte nach vier harten Jahren Entwicklungsarbeit seinen ersten Triumph für Ducati feiern.

Andrea Dovizioso: „Mein letzter Sieg war 2009 und ist damit schon lange her. Ein Sieg ist immer etwas ganz Besonderes. Von Außen sah es so aus als hätte ich das Rennen kontrolliert, aber das stimmt nicht. Beim Start war viel Wasser auf der Strecke und das Tempo war sehr schnell, aber ich habe keinen Fehler gemacht und bin sehr glücklich darüber, denn das erlaubte mir, später um den Sieg kämpfen zu können.“

„Es war sehr wichtig dieses Ergebnis zu holen und das auch noch hier in Malaysia, auf einer großartigen Strecke, auf der ich zuvor noch nie gewinnen konnte. Ich wollte diesen Sieg unbedingt. Ich bin wirklich glücklich mit meinem Team und meiner Ducati. Dieser Sieg kam endlich nach harter Arbeit in den letzten vier Jahren. Vielen Dank an alle Leute zu Hause, meine Fans, meine Familie.“

Empfehlungen