Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
8 Tage vor
By Movistar Yamaha MotoGP

Lorenzo: „Einer dieser Tage...“

Mit einer Fabelzeit sicherte sich Jorge Lorenzo die Pole Position zum letzten Rennen der Saison in Valencia.

Jorge Lorenzo fährt beim Gran Premio Motul de la Comunitat Valenciana sein letztes Rennen im Movistar Yamaha MotoGP Team, bevor er für 2017 zu Ducati wechselt. Zum Abschied will sich der Spanier noch einmal von seiner besten Seite zeigen, was ihm in Trainings und im Qualifying bestens gelang. Mit einer schnellsten Runde von 1:29.401 Minuten in Q2 sicherte er sich die Pole Position und beeindruckte Fans und Beteiligte.

Jorge Lorenzo: „Wunderbar, beeindruckend! Nicht nur ich, sondern auch alle anderen Fahrer waren im Qualifying unglaublich schnell. Ich habe keine Ahnung, woher wir die Kraft hatten, so schnell zu sein. Alle haben heute im Qualifying ein kleines Extra zu finden. Das war eine wunderbare Rundenzeit, wir haben uns stark verbessert. Heute ist einer der Tage, an denen du dich inspiriert fühlst und deine Träume verwirklichen kannst.“