Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
29 Tage vor
By motogp.com

Nakagami toppt Moto2™ Test in Jerez

Der japanische Fahrer war am ersten Testtag der mittleren Kategorie für 2017 Schnellster.

Tags Moto2, 2017

Takaaki Nakagami (Idemitsu Honda Team Asia) war am ersten Tag der Vorsaisontests der Moto2™ in Jerez Schnellster. Er fuhr eine 1:42.181 und blieb damit vor Estrella Galicia 0,0 Marc VDS Pilot Alex Marquez. Marquez beendete den Tag auf Platz zwei, 0.297 Sekunden hinter der Spitze.

Lorenzo Baldassarri und Luca Marini (Forward Racing Team) landeten auf Platz drei und Platz vier. Misano-Sieger Baldassarri fuhr eine 1:42.520 und lag damit 0.278 Sekunden vor seinem Teamkollegen. Der Moto3™ Champion aus 2015, Danny Kent begann den ersten Tag für 2017 mit einem soliden fünften Platz und einer Bestzeit von 1:43.156 Minuten. Sein neuer Teamkollege Dominique Aegerter war bei seinem Wechsel von Kalex zu Suter Siebter, eineinhalb Zehntel hinter Kent.

Edgar Pons (Paginas Amarillas HP40) lag zwischen den beiden Leopard Teamkollegen auf Platz sechs mit einer 1:43.212. Sein neuer Teamkollege Fabio Quartararo fuhr die meisten Runden – über 100 und landete mit einer Bestzeit von 1:44.337 auf P13.

Miguel Oliveira und Brad Binder debütierten mit dem neuen KTM Moto2™ Chassis bei Red Bull KTM Ajo. Oliveira fuhr 84 Runden und Binder 70. Oliveira landete dabei auf P8 beim positiven Debüt des zielstrebigen Projekts.

Mattia Pasini (Italtrans Racing Team), Isaac Viñales (Tech 3 Racing) und Yonny Hernandez (AGR Team) landeten am ersten Tag auf P11, P12 und P13.

Francesco Bagnaia und Stefano Manzi (Sky Racing Team VR46) belegten P9 und P18. ‚Pecco’ war dabei bester Rookie. Die weiteren Debütanten der Klasse, Jorge Navarro (Federal Oil Gresini Moto2), Andrea Locatelli (Italtrans Racing Team), Axel Bassani (Speed Up) und Khairul Idham Pawi (Idemitsu Honda Team Asia) fuhren ebenso ihre ersten Runden in der Moto2™.