Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
4 Tage vor
By motogp.com

Marquez: „Besser begonnen als letztes Jahr“

Mit seinem zweiten Testtag und der zweitschnellsten Zeit war Marc Marquez am Mittwoch in Valencia zufrieden.

Zum Start in die neue Saison 2017 schloss Marc Marquez (Repsol Honda) den zweiten Testtag auf dem Ricardo Tormo Circuit in Valencia mit der zweitschnellsten Rundenzeit ab. Mit einer 1:30.171 landete er 0.196 Sekunden hinter dem neuen Yamaha-Werkspilot Maverick Vinales. Marquez drehte am Mittwoch ganze 58 Runden.

Marc Marquez: „Heute war ein guter Tag. Wir haben mit der Vorsaison besser begonnen als letztes Jahr und wir hoffen, dass wir ab nun mit konstanten Fortschritten weitermachen können. Auf dieser Strecke haben wir ein gutes Basis-Setup und einen guten Rhythmus gefunden und wir werden sehen, wie es ab jetzt weitergeht.“

„Wir hoffen, wir können so weitermachen. Wir sind nicht auf eine schnelle Runde gegangen und wir haben auch die Michelin-Vorderreifen nicht getestet, denn wir haben die ganze Zeit auf der Strecke genutzt, um lange Runs zu fahren und auch ein paar Runs von 10 Runden.“