Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
28 Tage vor
By motogp.com

Moto3™ Test: Di Giannantonio am zweiten Tag Schnellster

Der Rookie of the Year Protagonist 2016 sichert sich den Spitzenplatz beim Testen in Jerez.

Tags Moto3, 2017

Fabio Di Giannantonio (Gresini Racing Moto3) eroberte P1 am zweiten Tag der Testfahrten in Jerez de la Frontera, nachdem Rückkehrer Romano Fenati (Ongetta-Rivacold) die Zeitenlisten am ersten Tag getoppt hatte. Di Giannantonio fuhr eine beste Runde von 1:46.995 Minuten und war Schnellster. Bo Bendsneyder (Red Bull KTM Ajo), der nach einem ersten guten Tag erneut beeindruckte, war Zweitschnellster. Sky Racing Team VR46 Pilot Andrea Migno komplettierte die Top-3.

Fenati wurde am zweiten Tag Vierter, gefolgt von Jorge Martin (Gresini Racing Moto3). Der Pole-Setter aus Valencia, Aron Canet (Estrella Galicia 0,0) landete auf P6. Marco Bezzechi (CIP-Unicom Starker), Albert Arenas (Pull&Bear Aspar Mahindra), Enea Bastianini (Estrella Galicia 0,0) und Niccolo Antonelli (Red Bull KTM Ajo) komplettierten die Top-10 am zweiten Tag des ersten Tests für 2017.