Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
13 Tage vor
By motogp.com

Mugello: Das Duell des Jahrzehnts

motogp.com's Saison Rückblick kommt zum Italien GP, mit einem Rennen des Jahrzehnts

Tags MotoGP, 2017

Support for this video player will be discontinued soon.

MotoGP Rewind: Ein Rückblick auf den #ItalianGP

Support for this video player will be discontinued soon.

Lorenzo and Marquez’s last lap showdown

Support for this video player will be discontinued soon.

#ItalianGP MotoGP™ Rennen

Die Herzen der heimischen Fans zerbrachen beim italienischen GP in Mugello, als die lokale Legende Valentino Rossi (Movistar Yamaha MotoGP) das Rennen durch einen Motorschaden vorzeitig beenden musste, mit der selben Ursache wie es im WarmUp schon Jorge Lorenzo ereilt hatte. Das Überdrehen des Motors durch Bodenwellen auf der Zielgeraden war die Ursache, aber die Diagnose war zu spät um die heimischen Zuschauer nicht zu enttäuschen, aber trotzdem war es ein Rennen des Jahrzehnts.

Manche Rennen sind unglaubliche Kämpfe in der Gruppe, wie zum Beispiel in Australien letztes Jahr und andere bestehen nur aus einem Duell. Als Rossi draußen war blieben Lorenzo und Marc Marquez (Repsol Honda Team) in Mugello noch übrig, und sie machten es unter sich aus. Ellenbogenschleifer flogen davon, Farbe wurde ausgetauscht und die letzte Kurve gab die Möglichkeit für einen Windschattenkampf bis zur Ziellinie. Es ging sehr eng aus und Lorenzo hatte in einem Fotofinish auf der Ziellinie ganz knapp die Nase vorne.

Bis zum Rennen in Mugello gewann der Sieger immer dadurch, dass er sich zu Beginn etwas Abstand verschaffte. Das italienische Rennen war das Gegenteil und zeigte die beiden unglaublichsten Fahrer die seit 2012 die Königsklasse regierten.