Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
16 Tage vor
By Team Suzuki Ecstar

Davide Brivio (Suzuki): "Der neue Motor ist besser"

Team Suzuki Ecstar Manager Davide Brivio zieht seine Schlüsse aus dem Sepang-Test in Malaysia.

Team Suzuki Ecstar Teammanager Davide Brivio ist zufrieden mit den Fortschritten, die das Werk aus Hamamatsu in Japan beim Offiziellen MotoGP™ Test in Sepang machen konnte. Besonders zufrieden zeigte er sich mit der geleisteten Arbeit und den gesammelten Daten. Mit motogp.com unterhielt er sich über die Schlüsse des ersten Tests des Jahres und über seine beiden neuen Fahrer – Andrea Iannone, MotoGP™-Rennsieger, und Rookie Alex Rins.

Support for this video player will be discontinued soon.

Suzuki nach Sepang zufrieden

Davide Brivio: "Wir sind über diesen Test sehr glücklich, denn was uns mit Iannone angeht, da konnten wir viele Dinge probieren, um Kombinationen aus Motor, Chassis, Abstimmung, Vordergabeln zu probieren; verschiedene Sachen – und wir konnten einen guten Job machen. Wir haben die besten Teile ausgewählt und wir werden jetzt das beste Paket für Phillip Island zusammenstellen. Auch war es wichtig zu verstehen, welcher Motor-Typ besser ist und es scheint, dass wir jetzt einen Weg gefunden haben. Der neue Motor ist besser, darum werden wir den in der neuen Saison nutzen. Wir sind ziemlich zufrieden, weil wir konnten unseren Plan abarbeiten. Andrea ist ziemlich schnell und hat mit dem Motorrad schon ein gutes Gefühl, darum können wir uns wirklich glücklich schätzen."

"Wir sind auch über Alex happy. Wir sehen an den Daten, wie er das Motorrad genutzt hat, das Gas und die Bremsen. Das ist gut – ich denke, dass er sehr gut zuhört, aber das auch umsetzt, was wir ihm sagen und das ist unser Job: Ihm so viel es geht zu lernen und ihm bestmöglich zu helfen, damit er wachsen kann. Aber er zeigt gute Zeichen und wir sind da positiv gestimmt."

Empfehlungen