Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
12 Tage vor
By FIM CEV Repsol

European Talent Cup – neu in der FIM CEV Repsol

Die Top-5 der Gesamtwertung werden von der Dorna beim Aufstieg in die Moto3™ Junioren Weltmeisterschaft 2018 unterstützt.

2017 wird von der DORNA in der FIM CEV Repsol, der spanischen Meisterschaft, eine neue Klasse eingeführt: Der European Talent Cup. Dieser soll eine weitere Möglichkeit des Einstiegs für junge Rennfahrer bilden, um sich ihren Weg in die Welt des Motorradrennsportes zu bahnen.

Diese Klasse bietet den jüngsten Fahren den Einstieg in den Rennsport, es wird mit identischen und kosteneffektiven Motorrädern gefahren. Der European Talent Cup soll dabei die Stufe unter der FIM Moto3™ Junior World Championship bilden. Hinzu kommt, dass die fünf Besten der Gesamtwertung von der DORNA anschließend unterstützt werden, um 2018 den Aufstieg in die Moto3™ Junior Weltmeisterschaft zu schaffen.

Zur Teilnahme berechtigt sind, jeweils inklusive, in den Jahren 2000 bis 2004 geborene Youngster. Gefahren wird mit Honda NSF 250 R Motorrädern, nur wenige Modifikationen im Vergleich zu den Standard-Maschinen sind erlaubt. Das technische Reglement dazu gibt es hier. Die Teams werden sich selbst um ihre Maschinen kümmern. Alle Honda NSF 250 R, die mit dem technischen Reglement konform sind, werden zum European Talent Cup zugelassen werden, gefahren wird mit Einheitsreifen von Dunlop.

Außerdem wird die DORNA 17 Maschinen aus dem Asia Talent Cup aufarbeiten und diese den Teilnehmern zum Kauf verfügbar machen. Weitere Informationen dazu gibt es hier. Anmeldungen zum Kauf dieser Motorräder müssen bis spätestens 15. Februar 2017 unter der eMail-Adresse info@fimcevrepsol.com eingegangen sein.