Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
18 Tage vor
By motogp.com

Roberts jr. und Lucchinelli werden MotoGP™ Legends

Die Weltmeister von 2000 und 1981 werden in die Hall of Fame der Motorrad-Weltmeisterschaft aufgenommen.

Die Königsklasse-Weltmeister Kenny Roberts jr. und Marco Lucchinelli, die in den Jahren 2000 und 1981 die WM-Kronen holten, werden in dieser Saison in die Hall of Fame der Motorrad-Weltmeisterschaft aufgenommen. Carmelo Ezpeleta, der CEO von Dorna Sports, wird die Zeremonien zur Einführung der Beiden auf dem Circuit of the Americas und in Mugello leiten.

Roberts jr. wird beim Americas GP in Austin, Texas, aufgenommen werden. Er kam 1996 in die Königsklasse, nachdem er kurz in der Klasse bis 250ccm unterwegs gewesen war. 1999 holte er seine ersten vier Siege und wurde auf Suzuki Vizeweltmeister. Ein Jahr später sammelte er weitere vier Siege und ein zusätzliches Podest, was am Ende mit 258 Punkten und 49 Zählern Vorsprung zum Weltmeistertitel gereichte.

Lucchinelli wird beim Italian GP auf dem Autodrom Internazionale del Mugello in die Legenden-Halle aufgenommen. Er gewann 1981 den Titel der Königsklasse. Fünf Jahre zuvor hatte er sein Debüt in der Weltmeisterschaft gegeben. Ende 1980 sammelte er seinen ersten Sieg ein und wurde Gesamt-Dritter. 1981 war der Mann aus Liguria nicht zu stoppen: Er holte fünf Siege und wurde am Ende des Jahres dann 500ccm-Weltmeister.

Lucchinelli und Roberts jr. haben natürlich dankend die Einladung angenommen, in die MotoGP™ Legends Reihen aufgenommen zu werden. Damit werden sie Teil des exklusiven Clubs mit Namen wie Giacomo Agostini, Mick Doohan, Geoff Duke, Wayne Gardner, Mike Hailwood, Daijiro Kato, Eddie Lawson, Anton Mang, Angel Nieto, Wayne Rainey, Phil Read, Jim Redman, Kenny Roberts, Jarno Saarinen, Kevin Schwantz, Barry Sheene, Marco Simoncelli, Freddie Spencer, Casey Stoner, John Surtees, Carlo Ubbiali, Nicky Hayden, Alex Crivillé und Franco Uncini.

Carmelo Ezpeleta, CEO Dorna Sports: "MotoGP™ Legends einzuführen ist immer wichtig und dass wir dieses Jahr diese Ehre wieder zwei Königsklasse-Champions zu Teil werden lassen können, macht mich sehr stolz. Kenny Roberts Jr. und Marco Lucchinelli sind beide große Champions und verdienen den Platz in der Hall of Fame in jeder Hinsicht. Ich freue mich auf Austin und Mugello, wo wir sie offiziell als Legenden einführen werden."

Empfehlungen