Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
24 Tage vor
By motogp.com

Redding: Raum für Verbesserungen

Platz 20 beim Test in Australien war nicht das, was sich der Brite Scott Redding ausgemalt hatte.

Octo Pramac Racing Ducati-Pilot Scott Redding kam beim Offiziellen MotoGP™ Test in Australien nicht über den 20. Platz hinaus. Trotzdem ist der Rückstand wenig: In 1:30,005 verpasste er den Sprung in den 29er-Bereich nur knapp und blieb auch nur 1,456 Sekunden hinter der Bestzeit von Maverick Vinales.

#AusTest Highlights: Viñales dominiert auch den dritten Tag

Scott Redding:
"An diesen drei Testtagen konnten wir Fortschritte machen, auch wenn wir irgendwie keine Konstanz reinbekommen haben. Wir müssen noch viel am Setup arbeiten, um das bestmögliche Gefühl zu finden. Das Motorrad hat noch richtig Raum für Verbesserungen und ich hoffe, das in Katar zu entdecken – auf einer Strecke, die der Ducati besser passt."

Empfehlungen