Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
12 Tage vor
By motogp.com

Canet beim ersten Offiziellen Moto3™ Test 2017 vorn

EG0,0 Honda-Pilot Aron Canet schnappt sich die Mittwochs-Bestzeit beim Jerez-Test der Moto3™.

Aron Canet, der 2017 seine zweite Saison in der Moto3™ Weltmeisterschaft bestreiten wird, hat die Bestzeit des ersten offiziellen Moto3™ Tests des Jahres 2017 auf dem Circuito de Jerez abgeliefert. Der Estrella Galicia 0,0 Pilot kam auf eine Marke von 1:46,465 Minuten und blieb damit knapp vor Marinelli Rivacold Snipers Pilot Romano Fenati. Rang drei ging an Jorge Martin vom Del Conca Gresini Moto3 Team. Diese Drei waren die Einzigen, die es unter die Marke von 1:47 schafften.

Canet beim ersten Offiziellen Moto3™ Test 2017 vorn

Bei warmen und klarem Wetter, konnte das gesamte Startfeld der Moto3™ Weltmeisterschaft befreit auffahren und angreifen.

Bo Bendsneyder (Red Bull KTM Ajo) hatte zwar einen Sturz zu verbuchen, landete aber dennoch auf Rang 4, Juanfran Guevara (RBA Racing Team) landete auf Rang fünf. Titelfavorit Enea Bastianini (Estrella Galicia 0,0) hatte ebenfalls einen Crash, kam am Ende dennoch auf Rang 6 und blieb damit knapp vor dem Deutschen Philipp Öttl (Südmetall Schedl GP Racing) und Nicolo Bulega (Sky Racing Team VR46).

Joan Mir (Leopard Racing) rundete die Top Ten des Tages ab und landete knapp hinter dem British Talent Team Piloten John McPhee.

Am Donnerstag wird weiter getestet, dann steigt der zweite der offiziellen drei Testtage in Jerez.

Empfehlungen