Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
13 Tage vor
By Ducati Team

Lorenzo: Positive Schlüsse nach Tag 1 in Katar

Mit Platz fünf war es der beste Start in einen Test, den Jorge Lorenzo 2017 im Ducati Team gefahren ist.

Ducati Team Pilot Jorge Lorenzo ist als Fünfter in den #QatarTest gestartet. Dabei landete der Spanier 0,797 Sekunden hinter seinem Teamkollegen Andrea Dovizioso ganz vorn, hatte aber mit Karel Abraham (Pull&Bear Aspar Team) auch noch ein Kundenmotorrad vor sich.

Support for this video player will be discontinued soon.

#QatarTest: Dovi am 1. Tag vorn

Dennoch zeigte sich der Ex-Weltmeister zufrieden – so gut ist er in diesem Jahr noch in keinen Test gestartet.

Jorge Lorenzo:
"Das war mein bester erster Tag in den ganzen letzten Tests: Gleich von Anfang an waren wir an der Spitze dabei, ich war sogar eine Weile Schnellster und dann haben wir den Tag als Fünfte beendet. Es ist wichtig, dass auch mein Teamkollege Andrea Dovizioso sehr schnell war, das zeigt, dass die Ducati auf dieser Strecke sehr stark ist, aber auch, dass ich noch Raum für Verbesserungen habe. Ich habe auf dem Motorrad noch kein perfektes Gefühl, aber jedes Mal, wenn ich raus gehe, fühle ich mich besser und besser auf ihm und diese Strecke kommt uns auch noch entgegen. Morgen werden wir noch ein paar andere Lösungen probieren, aber die Schlüsse heute waren schon sehr positiv."

Empfehlungen