Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
8 Tage vor
By LCR Honda

Crutchlow: Vorfreude auf Saisonstart

Cal Crutchlow ist nach den Tests optimistisch.

LCR Honda Pilot Cal Crutchlow beendete den #QatarTest auf dem neunten Gesamtrang. Insgesamt verlor er auf die Bestzeit von Maverick Viñales (Movistar Yamaha MotoGP) trotzdem nur 0,491 Sekunden.

Am Sonntag musste der Brite noch mal einen Sturz hinnehmen, für den konnte er aber nur bedingt etwas, der könnte durch die Folgen des Sturzes vom Samstag ausgelöst worden sein.

Cal Crutchlow:
"Heute war ein positiver Tag, wir sind glücklich darüber, was wir geschafft haben. Wir haben als Team wieder gut zusammengearbeitet und haben den Plan geschafft, den wir uns gesteckt hatten. Ich bin einen 16-Runden-Run gefahren, leider habe ich da mit den Knöpfen am Lenker einen kleinen Fehler gemacht. Aber wir sind insgesamt ziemlich zufrieden. Die abschließende Zeit war nicht sehr gut und ich habe auf der letzten Runde noch mal richtig gepusht, um eine rauszuhauen, aber ich bin gestürzt. Wir glauben, dass das eine Fehlfunktion vom Schaden von gestern war. Das passiert und jetzt freuen wir uns auf das erste Rennen – wie hoffentlich auch all die Fans."

Empfehlungen