Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
19 Tage vor
By Idemitsu Honda Team Asia

Nakagami: "Anstrengendes Rennen"

Der Titelfavorit aus Japan holte beim #QatarGP gleich zum Auftakt sein erstes Podest 2017.

Takaaki Nakagami (IDEMITSU Honda Team Asia) hat seine starke Form aus dem Winter beim Saisonauftakt direkt in ein Podest umgewandelt. Der Japaner landete beim Großen Preis von Katar als Dritter auf dem Podest.

Nakagami peilt eine konstante Saison an, um in der Weltmeisterschaft ein gehöriges Wort mitzureden. Auch in Argentinien will er auf das Podest.

Takaaki Nakagami:
"Das Rennen war von Anfang ziemlich schwer, denn Franco versuchte, sich abzusetzen und ich wusste, dass er dieses kleine Extra hat – vielleicht zwei oder drei Zehntel schneller als ich. Ich habe von Anfang an gedacht, dass es sehr schwierig wird. Aber ich habe versucht, ruhig zu bleiben und Alex zu überholen. Dann habe ich versucht, Tom zu folgen, aber da war immer eine Lücke. Dann holte Miguel auf, da war es dann schwierig, konzentriert zu bleiben, aber endlich haben wir das erste Podest gleich im ersten Rennen geholt und das ist genial. Beim ersten Rennen haben wir das erreicht und ich werde versuchen, das nächste Mal zu gewinnen."