Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
14 Tage vor
By Team Suzuki Ecstar

Alex Rins mit Fußverletzung bei MX-Training

Team Suzuki Ecstar Pilot Alex Rins hat sich am Donnerstag bei einem Sturz beim MotoCross-Training am Fuß verletzt.

Alex Rins (Team Suzuki Ecstar) ist am Donnerstag beim MotoCross-Training gestürzt und hat sich dabei am Fuß verletzt.

Der Spanier war in seiner Wahlheimat mit der MX-Maschine unterwegs gewesen, als der Unfall passierte. Das Fußgelenk schwoll extrem an.

Rins ließ sich in der Uni-Klink Dexeus in Barcelona untersuchen, wo ein kleiner Bruch des Talus-Knochens im rechten Fußgelenk festgestellt wurde.

Der CT-Scan, welchen Dr. Xavier Mir und Eugenio Gimeno auswerteten, zeigten einen partiellen Bruch des rechten Talus, ohne Versatz, aber mit Knochen-Ödem.

Es wurde sich für eine Behandlung ohne Operation, aber mit Magnettherapie und Physiotherapie entschieden. Am Montag wird Rins erneut untersucht, bevor es für ihn weiter nach Argentinien geht.

Empfehlungen