Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
20 Tage vor
By Red Bull MotoGP Rookies Cup

Red Bull Rookies Cup 2017: Die Stars der Zukunft

Die Nachwuchsschmiede, aus der der aktuelle Moto3™ Weltmeister Brad Binder hervorgegangen ist, geht in die nächste Runde.

Der Red Bull Rookies Cup macht sich auf die Suche nach den nächsten Weltmeistern der Zukunft – nach Brad Binder, Danny Kent und Johann Zarco, die allesamt aus dem Cup hervorgegangen sind. Ach und – beim Saisonstart 2017 stand mit Jorge Martin ein weiterer Ex-Rookie auf der Pole-Position, Ex-Rookie Joan Mir gewann das Rennen

Der Red Bull MotoGP Rookies Cup geht in seine elfte Saison. Der erste Test findet vom 04. – 07. April im MotorLand Aragón statt. Dort werden 24 Teenager aus 13 Nationen den ersten Eindruck von den KTM RC 250 R Maschinen bekommen. Am 06. Mai beginnt in Jerez die 13 Rennen umfassende Saison.

Kalender

Test - April 4-7 Aragon – Spanien
R1&2 - Mai 6-7 Jerez – Spanien
R3&4 - Juni 24-25 Assen – Niederlande
R5&6 - Juli 1-2 Sachsenring – Deutschland
R7&8 - August 5-6 Brno – Tschechische Republik
R9&10 - August 12-13 Spielberg – Österreich
R11 - September 9 Misano – Italien
R12&13 - September 23-24 Aragon – Spanien


Startliste

4 Dan Jones GBR
6 Ryusei Yamanaka JPN
9 Sasha De Vits BEL
11 Gabriele Giannini ITA
12 Filip Salač CZE
13 Walid Soppe NED
14 Matthias Meggle GER
19 Lorenzo Bartalesi ITA
20 Omar Bonoli ITA
21 Victor Steeman NED
22 Peetu Paavilainen FIN
24 Xavier Artigas ESP
28 Adrian Carrasco ESP
36 Beatriz Neila ESP
39 Kazuki Masaki JPN
40 Sean Kelly USA
43 Steward Garcia COL
44 Kevin Orgis GER
65 Can Öncü TUR
69 Rory Skinner GBR
79 Ai Ogura JPN
81 Aleix Viu ESP
82 Loran Faber NED
83 Meikon Kawakami BRA