Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
10 Tage vor
By LCR Honda

Crutchlow will beim #ArgentinaGP Entschuldigungen für Katar

Beim Gran Premio Motul de la República Argentina will der Brite Cal Crutchlow den verkorksten Saisonauftakt abhaken.

LCR Honda Pilot Cal Crutchlow hat sich für den #ArgentinaGP auf dem Termas de Rio Hondo Circuit vorgenommen, die Nuller-Scharte vom Auftakt in Katar auszumerzen. Der Brite hatte dort das Ziel nicht gesehen.

Der 31-Jährige hofft nun beim Gran Premio Motul de la República Argentina, dass sein Saisonstart nicht analog dem letzten Jahr verläuft, wo er in Katar und in Argentinien keine Punkte sammeln konnte. Dieses Wochenende will er an der Spitze mitmischen.

Cal Crutchlow:
"Nach den Enttäuschungen von Katar freuen wir uns natürlich auf Argentinien, dort müssen Entschuldigungen her. Ich bin letztes Jahr schon schlecht in die Saison gestartet und das war dieses Jahr wieder nicht anders. Darum hoffe ich, dass ich dem Team in Argentinien mit einem guten Ergebnis etwas zurückgeben kann. Ich habe hier immer Spaß gehabt und ich hoffe, dass ich eine gute Leistung zeigen kann. Wir gehen wohl-gestimmt in dieses Wochenende, schauen wir mal, was uns gelingen kann."