Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
15 Tage vor
By motogp.com

Moto2™: Morbidelli am Freitag vor Schrötter

Franco Morbidelli holt beim #ArgentinaGP die Freitagsbestzeit der Moto2™-Klasse. Marcel Schrötter auf Platz zwei!

Der Italiener Franco Morbidelli (Estrella Galicia 0,0 Marc VDS) setzte noch in der letzten Runde des zweiten freien Trainings zum Gran Premio Motul de la República Argentina ein Zeichen:  Mit einer Zeit von 1:44,188 fuhr er auf seiner Kalex dem bis dato Schnellsten, Marcel Schrötter (Dynavolt Intact GP) davon. Der Deutsche zeigte sich in dieser Session stark und befuhr nahezu ausnahmslos das vordere Feld. Mit nur 0,149 Sekunden auf Morbidelli beendete er den Tag auf Rang Zwei.

Rang Drei belegte Takaaki Nakagami (IDEMITSU Honda Team Asia) mit 0.226 Sekunden Rückstand auf den Führenden. Lorenzo Baldassarri (Forward Racing Team) schaffte es auf den vierten Platz und hatte 0.259 Sekunden auf die Spitze zu verbuchen. Alex Marquez (Estrella Galicia 0,0 Marc VDS) fuhr mit seiner Kalex und einer Zeit von 1:44,557 auf Rang sechs, hinter den Portugiesen Miguel Oliveira (Red Bull KTM Ajo), der es mit 0,310 Sekunden Rückstand  noch unter die Top Fünf schaffte.

Platz sieben und acht belegten die Italiener Mattia Pasini (Italtrans Racing Team)und Simone Corsi (Speed Up Racing) der seinem Landsmann dicht auf den Fersen lag. Xavi Vierge (Tech3 Racing) landete mit einer Zeit von 1:44,665 auf Platz neun vor den Schweizer Dominique Aegerter (Kiefer Racing), der mit seiner Suter kräftig vorn mitmischte und es am Ende in die Top-Ten schaffte.

Der Schweizer Thomas Lüthi (CarXpert Interwetten) beendete den Tag auf Rang 13, der Deutsche Sandro Cortese (Dynavolt Intact GP) wurde mit 0,875 Sekunden Rückstand 20. Garage Plus Interwetten-Pilot Jesko Raffin (+1.525) holte Platz 27.  

For full results, click here!

Moto2™ head out for FP3 on Saturday at 10:55am local time (GMT -3), before qualifying at 15:05.

#ArgentinaGP: Moto2™ Free Practice 2

Empfehlungen