Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
12 Tage vor
By Red Bull MotoGP Rookies Cup

Red Bull Rookies beenden Zweitages-Test im MotorLand

Newcomer überzeugen mit starken Leistungen

Drei Tage hartes Training im MotorLand Aragon liegen hinter den Red Bull MotoGP Rookies, die es kaum erwarten können zu ihrem ersten Rennen in Jerez in vier Wochen aufzubrechen. Gekühlt vom Regen am Morgen, bot die Strecke am zweiten Tag einen ausgezeichneten Start in die elfte Saison, sodass die Stimmung den heißen Temperaturen entsprach.

Unter den 13 neuen Rookies, die zum ersten Mal ihre KTM RC 250 RS fuhren, war auch der gerade einmal 13-jährige Deniz Öncü, der für Peetu Paavilainen einspringt. Der 15-jährige Finne verletzte sich außerhalb eines Rookie Events und wird somit auch am ersten Rennwochenende nicht teilnehmen können. Deniz Öncü ist der Zwillingsbruder von Can Öncü, der bereits im vergangenen Jahr am Cup teilgenommen hat.

Die meisten Sessions wurden derweil von den erfahreneren und älteren Rookies, wie zum Beispiel von dem Spanier Aleix Viu und dem 16-jährigen Ai Ogura angeführt. Nichtsdestotrotz schafften es die jungen Newcomer sich an ihre Zeiten gut anzuschließen. So fuhren die türkischstämmigen Zwillinge genauso schnell, wie der 15 Jahre alte Meikon Kawakami aus Brasilien und Adrián Carraso. Eine Rennsimulation ergab ebenso schnelle Zeiten, in der Wettbewerbsgeist in ihnen noch einmal geweckt wurde.

Dani Ribalta, Instruktor: „Es war ein ausgezeichneter Test und ich freue mich sehr über die Newcomer. Ich denke auf dem Level lässt es sich sehr gut arbeiten. Ogura und Viu sind zwar noch die Schnellsten, aber ich denke, dass sich das Level auch nochmal steigern wird, mit einem engen Rennen von Beginn an, auch wenn sich ein paar nach vorn absetzen können.“

Gustl Auinger, Trainer: „Es hat mich schon immer fasziniert zu sehen, wie sich die Newcomer zu ihrem ersten Test machen. Aber wie schnell sie in diesem Jahr zu dem nötigen Speed finden ist beeindruckend. Ich denke wir haben eine gute Auswahl gefunden.”

Kalender

R1&2 Mai 6-7 Jerez – Spanien
R3&4 Juni 24-25 Assen – Niederlande
R5&6 Juli 1-2 Sachsenring – Deutschland
R7&8 August 5-6 Brno – Tschechische Republik
R9&10 August 12-13 Spielberg – Österreich
R11 September 9 Misano – Italien
R12&13 September 23-24 Aragon – Spanien

Startliste

4 Dan Jones GBR
6 Ryusei Yamanaka JPN
9 Sasha De Vits BEL
11 Gabriele Giannini ITA
12 Filip Salač CZE
13 Walid Soppe NED
14 Matthias Meggle GER
19 Lorenzo Bartalesi ITA
20 Omar Bonoli ITA
21 Victor Steeman NED
22 Peetu Paavilainen* FIN
24 Xavier Artigas ESP
28 Adrian Carrasco ESP
36 Beatriz Neila ESP
39 Kazuki Masaki JPN
40 Sean Kelly USA
43 Steward Garcia COL
44 Kevin Orgis GER
52 Deniz Öncü TUR
65 Can Öncü TUR
69 Rory Skinner GBR
79 Ai Ogura JPN
81 Aleix Viu ESP
82 Loran Faber NED
83 Meikon Kawakami BRA

* Peetu Paavilainen wird in Jerez nicht starten

* Peetu Paavilainen will not start in Jerez