Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
4 Tage vor
By Pull&Bear Aspar Team

Abraham: Einfach unglaublich

Karel Abraham hat sich beim Gran Premio Motul de la República Argentina zum ersten Mal einen Start aus Reihe 1 in der MotoGP™ gesichert.

Pull&Bear Aspar Team Ducati-Fahrer Karel Abraham bleibt die Überraschung des #ArgentinaGP-Wochenendes. Der Tscheche war bereits am Freitag im Trockenen auf Tagesrang drei gelandet. Im Qualifying vom Samstag legte er nach.

Abraham fuhr auf dem abtrocknenden Termas de Rio Hondo Circuit eine Zeit von 1:48,275 Minuten und war damit zweitschnellster. Er wird morgen neben Weltmeister und Pace-Setter Marc Márquez (Repsol Honda Team) aus der ersten Reihe losfahren.

Abraham:
"Das ist einfach unglaublich, richtig großartig. Die Bedingungen waren heute richtig schlecht, schon am Vormittag. Aber ich hatte richtig, richtig Spaß gehabt, auch jetzt im Qualifying. Mir gefällt die Strecke hier, das hat natürlich geholfen und wir waren ja auch gestern schon schnell. Ich wusste aber, dass es heute schwierig werden würde, da vorn dabei zu bleiben – morgen wird das ja dann noch schwerer. Unsere Ziele für das Rennen haben sich aber noch nicht geändert, die bleiben gleich, aber so haben wir uns natürlich einen immensen Vorteil erarbeitet."