Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
10 Tage vor
By motogp.com

Márquez mit #ArgentinaGP-Pole – vor Abraham und Crutchlow

Marc Márquez sichert sich die Pole-Position zum Gran Premio Motul de la República Argentina vor Karel Abraham und Cal Crutchlow.

Mit einer Zeit von 1:47,512 sicherte sich der Spanier Marc Márquez (Repsol Honda Team) im Qualifying 2 zum Gran Premio Motul de la República Argentina die Pole- Position. Hinter ihm platzieren sich Karel Abraham (Pull&Bear Aspar Team) und Cal Crutchlow (LCR Honda).

Support for this video player will be discontinued soon.

1

#ArgentinaGP: OnBoard mit Marc Marquez

Das Wetter spielte auch in Argentinien verrückt. Wie schon beim Saisonauftakt vor zwei Wochen regnete es in Termas de Rio Hondo im Qualifying, dieses Mal aber wurde gefahren. Im Q2 war dann auch die Ideallinie schon weitestgehend abgetrocknet, allerdings nicht so, dass man auf Slick-Reifen hätte setzen können.

Danilo Petrucci (Octo Pramac Ducati) und Dani Pedrosa (Repsol Honda Team) holten die Startplätze vier und fünf und blieben damit knapp vor Katar-Sieger Maverick Vinales (Movistar Yamaha MotoGP). Dessen Teamkollege Valentino Rossi, der erst durch Qualifying 1 musste, sichert sich Position sieben. Aleix Espargaro (Aprilia Racing Team Gresini) landete auf Startplatz acht vor Loris Baz (Reale Avintia Racing) und Abrahams Temakollege Alvaro Bautista.

Der Deutsche Jonas Folger (Monster Yamaha Tech 3) muss weiter auf sein erstes, richtiges, normales Qualifying in der MotoGP™ warten. Bei den Mischbedingungen von Argentinien aber konnte er auf Platz elf landen.

Bereits zum Ende des FP3 hatte es die ersten Regenschauer gegeben, sodass die Teilnehmer für den direkten Einzug in Q2 bereits früh fest standen, darunter die Top-Stars der MotoGP™: Dani Pedrosa (Repsol Honda Team), Valentino Rossi (Movistar Yamaha MotoGP) und Jorge Lorenzo (Ducati Team) mussten alle durch den ersten Durchgang des Qualifyings.

Support for this video player will be discontinued soon.

#ArgentinaGP MotoGP™ Qualifying in Slow-Motion

Während Pedrosa und Rossi den Sprung in den zweiten Durchgang schafften, muss Andrea Dovizioso (Ducati Team) zum morgigen Rennen von Startplatz 13 aus starten, denn er verpasste den Sprung um 0,067 Sekunden.

Neben Dovizioso in Reihe fünf, wird Monster Yamaha Tech 3 Pilot Johann Zarco ins Renngeschehen eingreifen. Neben ihm nimmt Scott Redding (OCTO Pramac Racing) Aufstellung. Reihe sechs wird von Jorge Lorenzo (Ducati Team) eröffnet, Jack Miller (Estrella Galicia 0,0 Marc VDS) und Pol Espargaró (Red Bull KTM Factory Racing) werden sich neben ihm platzieren.

For full results, click here!

The lights go out for the Gran Premio Motul de la Republica Argentina at 16:00 local time (GMT -3), with everything set up for another incredible modern MotoGP™ classic.

Support for this video player will be discontinued soon.

#ArgentinaGP: MotoGP™ Qualifying 2