Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
4 Tage vor
By Pull&Bear Aspar Team

Abraham: Glücklich über diese sechs Punkte

Karel Abraham startete beim Gran Premio Motul de la República Argentina als Zweiter in Reihe eins und fuhr als Zehnter ins Ziel.

Nach einer Saison in der MOTUL FIM Superbike Weltmeisterschaft, ist der Tscheche Karel Abraham für die Saison 2017 in die MotoGP™ Weltmeisterschaft zurückgekehrt und der #ArgentinaGP vom vergangenen Wochenende wurde zu einem seiner stärksten Wochenenden in dieser Klasse.

#ArgentinaGP: MotoGP™ Rennen

Abraham sicherte sich am Samstag den zweiten Startplatz in Reihe eins. Im Rennen gab es dann Platz 10.

Karel Abraham:
"Ich denke, dass das ein sehr gutes Wochenende für uns war. Ich bin sehr glücklich über die sechs Punkte, das ist unglaublich – genau wie unsere Leistung im Qualifying gestern. Es war kein einfacher Tag, nachdem ich am Morgen gestürzt war und ich damit das andere Motorrad nehmen musste. Das hat mich etwas nervös gemacht, auch und besonders, weil ich in der ersten Reihe stand. Das war weitab jeglicher meiner Erwartungen. Ich wusste, dass wir nicht um das Podest kämpfen würden, das ist daher wirklich ein gutes Ergebnis. Das Motorrad hat hier gut funktioniert und wir können happy aus Argentinien abreisen und uns auf das nächste Rennen in Austin vorbereiten."