Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
23 Tage vor
By Red Bull MotoGP Rookies Cup

Saisonauftakt für den Rookies Cup in Jerez

Der Red Bull MotoGP Rookies Cup geht am Wochenende in Spanien in die nächste Saison.

In Jerez werden am kommenden Wochenende die besten Youngsters der Welt in eine neue Saison des Red Bull MotoGP Rookies Cups starten und damit die ersten Schritte in die Motorrad-Weltmeisterschaft absolvieren.

Es wird die elfte Saison des Red Bull MotoGP Rookies Cups und die beginnt beim Gran Premio Red Bull de España direkt mit zwei Läufen. Insgesamt werden in der Saison 13 Rennen gefahren, das Finale steigt im September im MotorLand Aragón.

Mehr Rookies, mehr Action

Dieses Jahr werden insgesamt 25 Rookies auf den KTM RC 250 R Maschinen an den Start gehen. Der 13-jährige Türke Deniz Öncü ist zum Beispiel in den Cup aufgerückt, nachdem sich der Finne Peetu Paavilainen vor dem Rookies Cup Sichtungstest mit einem anderen Motorrad verletzt hatte.

Deniz kommt an die Seite seines Zwillingsbruders Can und ist einer von 12 weiteren neuen Rookies, die dieses Jahr angreifen. 11 Piloten sind aus dem Vorjahr noch dabei. Die Spanierin Beatriz Neila verletzte sich beim Test und muss daher zunächst passen. Sobald Neila und Paavilainen aber wieder fit sind, werden auch sie ins Geschehend es Cups eingreifen können.

Stars und Inspiration

Die Grand Prix Stars Joan Mir und Jorge Martin, die 2017 unglaublich stark in die Moto3™ Weltmeisterschaft gestartet sind, haben die Schule des Rookies Cups durchlaufen und liegen jetzt aktuell auf den Rängen 1 und 2 der WM-Tabelle. Mir gewann die ersten beiden Saisonläufe, Martin stand in allen drei bisher gefahrenen Rennen auf dem Podest.

Johann Zarco war der erste Rookies Cup Champion und fährt jetzt jedes Wochenende gegen Marc Márquez und Valentino Rossi in der MotoGP – er hat auch zwei Weltmeister-Titel in der Moto2™ Klasse gewonnen.

Dieses Jahr werden Rookies aus 13 Ländern dabei sein, auch aus Kolumbien und der Tschechischen Republik, von Brasilien bis Japan.

Kalender
R1&2 - May 6-7 Jerez – Spain
R3&4 - June 24-25 Assen – Netherlands
R5&6 - July 1-2 Sachsenring – Germany
R7&8 - August 5-6 Brno – Czech Republic
R9&10 - August 12-13 Spielberg – Austria
R11 - September 9 Misano – Italy
R12&13 - September 23-24 Aragon – Spain

Startliste
4 Dan Jones GBR
6 Ryusei Yamanaka JPN
9 Sasha De Vits BEL
11 Gabriele Giannini ITA
12 Filip Salač CZE
13 Walid Soppe NED
14 Matthias Meggle GER
19 Lorenzo Bartalesi ITA
20 Omar Bonoli ITA
21 Victor Steeman NED
22 Peetu Paavilainen FIN *
24 Xavier Artigas ESP
28 Adrian Carrasco ESP
36 Beatriz Neila ESP *
39 Kazuki Masaki JPN
40 Sean Kelly USA
43 Steward Garcia COL
44 Kevin Orgis GER
52 Deniz Öncü TUR
65 Can Öncü TUR
69 Rory Skinner GBR
79 Ai Ogura JPN
81 Aleix Viu ESP
82 Loran Faber NED
83 Meikon Kawakami BRA