Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
19 Tage vor
By motogp.com

FP2 Moto2: Márquez als Schnellster zur Heimrunde

EG 0,0 Marc VDS Pilot führte das Feld der beiden Sessions an

Noch vor Dominique Aegerter (Kiefer Racing) und Xavi Vierge (Tech3 Racing), fuhr Alex Márquez (EG 0,0 Marc VDS) erneut auf die Spitzenposition des zweiten freien Trainings. Teamkollege Franco Morbidelli, der während der Session, wie schon einige vor ihm, in Kurve neun stürzte, führte über mehrere Runden das Feld an, schaffte es jedoch nur auf Rang fünf hinter Fabio Quartararo (Pons HP40).

Mattia Pasini (Italtrans Racing) belegte Platz sechs vor Red Bull KTM Ajo Piloten Miguel Oliveira, der es vor heimischer Kulisse immerhin auf Rang sieben schaffte. Das Forward Racing Duo Luca Marini und Lorenzo Baldassarri fuhr auf den achten und neunten Platz.

Francesco Bagnaia (Sky Racing Team VR46) belegte den zehnten Platz im Feld. Axel Pons (RW Racing Team), Jorge Navarro (Federal Oil Gresini Moto2), Simone Corsi (Speed Up Racing) und Thomas Lüthi (CarXpert Interwetten) belegten Rang elf bis 14.

Die Deutschen Sandro Cortese und Marcel Schrötter vom Team Dynavolt IntactGP, fuhren auf Platz 15 und 17.

Support for this video player will be discontinued soon.

#SpanishGP: Moto2™ Free Practice 2