Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
16 Tage vor
By Red Bull MotoGP Rookies Cup

Skinner gewinnt RBRC vor Ogura

Der Saisonauftakt zum Red Bull Rookies Cup wurde kurz vor Schluss abgebrochen.

Rory Skinner hat das erste Rennen zur Red Bull Rookies Cup Saison 2017 in Jerez vor Ai Ogura gewonnen. Das Rennen wurde allerdings kurz vor Schluss abgebrochen. Ogura führte da zwar, doch das Ergebnis stand nach Runde 14. Kazuki Masaki wurde Dritter.

Support for this video player will be discontinued soon.

Highlights: Rennen 1 zum Red Bull MotoGP Rookies Cup

Ogura zeigte sich verständlicherweise enttäuscht. "Das war einfach Pech", sagte er. "Ich war Rory gefolgt und wusste, was ich zu tun habe, war bereit, es zu probieren und mich etwas abzusetzen, damit er in der letzten Kurve nichts machen kann.

Erster Sieg

Skinner war im Qualifying nur Neunter gewesen und hatte am Start auch noch Probleme damit, dass es in Kurve 1 zu einem Sturz kam, der das Feld etwas auseinander riss. Er zog aber das Tempo an und war schon bald wieder ran.

"Ich hatte einen guten Rhythmus und hatte im Hinterkopf, dass ich die Reifen ein wenig schonen sollte, wenn es geht, aber ich konnte mir nicht wirklich einen großen Vorteil erarbeiten und dann war der Abstand immer inkonstant. Ich habe ein paar Fehler gemacht und wusste, das Ai aufholt."

"Ich habe mir aber keine Sorgen gemacht, denn ich wusste, dass ich ihm folgen kann, als er vorbei kam und ich wollte auf der letzten Runde etwas unternehmen. Im Rookies Cup kann man aber nicht wirklich einen Plan machen, aber wenn es ein klassisches Jerez-Letzte-Kurve-Ding geworden wäre, wäre das für mich ok gewesen."

Live!

Die Rennen zum Red Bull Rookies Cup werden dieses Wochenende live auf www.redbull.tv und auf TV-Stationen auf der ganzen Welt übertragen werden.

Der zweite Lauf startet am Sonntag, 15:30 Uhr, die Übertragung beginnt zehn Minuten früher.

Support for this video player will be discontinued soon.

Highlights: Rennen 2 zum Red Bull MotoGP™ Rookies Cup

Empfehlungen