Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
9 Tage vor
By Red Bull MotoGP Rookies Cup

Viu gewinnt Rookies-Cup-2-Rennen in Jerez vor Salač und Öncü

Aleix Viu gewinnt den Sonntags-Lauf des Red Bull MotoGP Rookies Cups beim Gran Premio Red Bull de España.

Aleix Viu hat den zweiten Lauf zum Red Bull MotoGP Rookies Cup in Jerez gewonnen. In der letzten Kurve timte er sein Manöver perfekt und gewann vor Filip Salač und Can Öncü.  Der Japaner Ai Ogura wurde Vierter, gefolgt von seinem Landsmann Kazuki Masaki.

Viu und Öncü hatten sich zunächst vom Feld abgesetzt, doch die Verfolgergruppe konnte zwei Runden vor Schluss wieder aufschließen.

Glücklicher Sieger

"Ich bin wirklich sehr glücklich", so Viu. "Gestern musste ich mit dem Ersatzmotorrad fahren, weil ich mit meinem im Training Probleme gehabt hatte, aber heute saß ich wieder auf meinem Motorrad und war viel glücklciher. Wir haben auch die Übersetzung geändert und die Abstimmung war sehr gut. Wir hatten ein komisches Problem mit dem Motorrad und ich hatte befürchtet, das Rennen zur Linie hin zu verlieren, aber wir blieben dran."

"Die letzte Runde war ein großer Fight, Can kam vorbei und ich musste zurückschlagen. Vor der letzten Kurve habe ich erwartet, dass Can oder Filip innen durch kommen, darum habe ich einfach sehr, sehr spät gebremst und sie haben es nicht geschafft."

Gelungenes Debüt

Der 13-jährige Türke Öncü war am Samstag bei seinem Debüt noch in Kurve 1 gestürzt, am Sonntag gab es das Podest. "Es war ein schweres Rennen, besonders, weil diese Jungs hier so schnell sind", grinste er.

Der Samstagssieger Rory Skinner war mit Sean Kelly aneinandergeraten und beide mussten zu Boden. Kelly wurde zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht, Skinner blieb unverletzt, wird aber beim nächsten Rennen mit einer Strafe belegt.

Great second debut

Öncü, the 13-year-old Turk, did his best to shrug off the sore left shoulder he sustained when brought down in the first corner on Saturday. “It was a hard race, especially because this guy is so fast,” He exclaimed with a laugh, a huge grin and punch to Viu as they stepped down from the podium.

“This morning I could hardly move the shoulder at all and in the race it was painful, I didn’t want to do anything crazy and though I wanted to win he was very fast and I would have been crazy to try any harder,” Öncü rode superbly in what was effectively his first Rookies Cup race and took the fight to Viu all the way, getting in front more than once.

Saturday’s winner Rory Skinner banged into Sean Kelly early on and the pair fell heavily. Kelly was taken to hospital for further checks while Skinner was not seriously hurt but faces a penalty at the next event. Eleven races remain in the 11th Rookies Cup season with the next pair being at Assen on June 24th and 25th.

Support for this video player will be discontinued soon.

Rennen 2 zum Red Bull MotoGP Rookies Cup