Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
6 Tage vor
By Aprilia Racing Team Gresini

Aleix Espargaro: „Wir sollten wieder wettbewerbsfähig sein“

Mit neuer Motivation geht es für den Spanier auf den historischen Circuit in Le Mans

Die fünfte Runde im MotoGP Kalender steht an und wird auf dem legendären Circuit in Le Mans ausgetragen, der erst kürzlich einen neuen Belag erhielt. Das Aprilia Racing Team Gresini bestehend aus Aleix Espargaro und Sam Lowes, hatte erst kürzlich einen Test dort absolviert.

Mit positive Eindrücken von ihrem Test, blickt Aleix Espargaro nun zuversichtlich auf das kommende Wochenende. Die vergangene Saisonrunde zum #SpanishGP in Jerez, verlief für den Spanier nicht wie erhofft, doch mit neuem Wissen und frischer Motivation, wird Espargaro erneut angreifen.

Aleix Espargaro:
„Nach dem Test in Jerez, haben wir unser Bike viel besser verstehen gelernt, indem wir andere Vorderreifen gefahren sind. Außerdem haben wir unsere Vorder- Hinterradabstimmung verbessert. Mit dem neuen Belag in Le Mans und unserem Test von vor zwei Wochen, sollten wir wieder wettbewerbsfähig sein. Le Mans ist keine meiner liebsten Strecken, doch ich mag das Layout und versuche ein gutes Rennen zu fahren.“

Hello monday, race week! Le Mans ???????? #FranceGP

A post shared by Aleix Espargaro (@aleixespargaro) on

Empfehlungen