Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
28 Tage vor
By motogp.com

Lüthi bricht in Le Mans seinen eigenen Pole Rekord

Back-to-back Pole Position für den Schweizer in Frankreich

Tom Lüthi (CarXpert Interwetten) holte sich beim HJC Helmets Grand Prix de France eine rekordbrechende Poleposition. Er fuhr einiges schneller als sein eigener Rekord aus 2016. 12 jahre nachdem die Nummer 12 in Le Mans ihre erste Rekordrunde fuhr. Die Rookie Sensation Francesco Bagnaia (Sky Racing Team VR46) holte sich, mit dem zweiten Platz in der mittleren Kategorie, zum ersten mal einen Platz in der ersten Reihe, gefolgt vom Meisterschaftsführenden Franco Morbidelli (EG 0,0 Marc VDS). Luca Marini (Forward Racing Team) beeindruckte als Vierte, gefolgt von Dominique Aegerter (Kiefer Racing) auf Platz 5. Alex Marquez (EG 0,0 Marc VDS) startet auf dem sechsten Platz zum ersten Mal in dieser Saison nicht aus der ersten Reihe.

Support for this video player will be discontinued soon.

1

Free Video: Die Pole-Runde von Martin zum #FrenchGP

Mattia Pasini (Italtrans Racing Team) holt sich vor Lorenzo Baldassarri (Forward Racing Team) Platz sieben und Marcel Schrötter (Dynavolt Intact GP) komplettiert die dritte Reihe mit Sandro Cortese, Schrötters Teamkollege auf dem zehnten Platz.

Xavi Vierge (Tech 3 Racing) steht trotz eines Sturzes auf P11, vor  Xavier Simeon (Tasca Racing Scuderia Moto2), Yonny Hernandez (AGR Team), Simone Corsi (Speed Up Racing) und Ricky Cardus (Red Bull KTM Ajo) auf den Positionen 12 bis 15.

Für die kompletten Ergebnisse, hier klicken!

Lüthi startet am Sonntag um 12:00 Uhr (GMT+2) den Versuch die EG 0,0 Marc VDS Mauer zu brechen.

Schau dir mit dem VideoPass die Session und auch die sonstige  #FrenchGP live oder OnDemand an - oder auch eine unglaubliche Menge an Extras – und verfolge mit dem TimingPass die Zeiten auf der Strecke. Dazu kannst Du Dir noch den maximalen Boost holen und mit der offiziellen Official MotoGP™ App auch mobil immer auf dem neuesten Stand bleiben!

Support for this video player will be discontinued soon.

#FrenchGP: Moto2™ Qualifying

Empfehlungen