Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
28 Tage vor
By Repsol Honda Team

Marquez: “Auf dieser Strecke haben wir immer Probleme"

Der amtierende Weltmeister auf P5 für den #FrenchGP

Marc Marquez (Repsol Honda Team) ist in Le Mans in der zweiten Reihe, nachdem man einen mehr als schwierigen Tag hatte, während es abtrocknete und man diverse Stürze beklagte, als der Weltmeister versuchte das Limit zu finden. Der Fahrer ok und wieder drauf war die Devise. Marquez war nicht in der Lage sich in der ersten Reihe zu qualifizieren, ist aber für das Rennen optimistisch.


Marc Marquez, P5: “Wir wissen, dass wir auf dieser Strecke mehr Schwierigkeiten haben als woanders, aber trotzdem sind wir nicht so weit weg. Wir sind jetzt noch nicht dort wo wir sein wollen aber wir arbeiten schwer daran und hoffen, dass wir für das WarmUp noch ein wenig finden können. Wir hatten dieses Wochenende nur eine session die komplett trocken war, deshalb war das FP4 eigentlich wie das FP1, dazu der Asphalt und das benötigt einfach mehr Fahrzeit um das richtige Setup zu finden. Zu den Stürzen, die waren beide in der gleichen Kurve: Bei dem im FP4 versuchte ich das Limit zu finden und im Qualifying haben wir das Setup geändert und ich hätte daher die Kurve etwas anders fahren sollen. Ich war beim zweiten Run darauf vorbereitet aber dann hatte ich mit dem zweiten Reifen etwas Probleme und konnte keine perfekte Runde fahren. Aber wir werden im Rennen trotzdem alles geben.”

Empfehlungen