Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
3 Tage vor
By motogp.com

Viñales im FP4 vor Pedrosa

Der Movistar Yamaha MotoGP Fahrer führt die Ergebnisliste an, nachdem im FP4 vielen Fahrer stürzten

Maverick Viñales (Movistar Yamaha MotoGP) führte das FP4 in Le Mans vor Repsol Honda Team’s Dani Pedrosa vom Repsol Honda Team an, mit Valentino Rossi (Movistar Yamaha MotoGP), der die Top drei komplettierte.

Lokalheld Johann Zarco stand für das Monster Yamaha Tech 3 Team auf P4, vor Cal Crutchlow (LCR Honda), Alvaro Bautista (Pull&Bear Aspar Team), Marc Marquez (Repsol Honda Team), Scott Redding (Octo Pramac Racing),  Aleix Espargaro (Aprilia Racing Team Gresini) und Andrea Dovizioso (Ducati Team).

‘DesmoDovi’ war der Erste der in Kurve 10 zu Boden ging, gefolgt von seinem Teamkollegen Jorge Lorenzo. Jack Miller (Estrella Galicia 0,0 Marc VDS) hatte einen großen Einschlag, aber er blieb unverletzt. Marquez erwischte es ebenfalls, und rettete sich ein zweites Mal. Jonas Folger (Monster Yamaha Tech 3) war ein weiterer Fahrer der bei sehr trickreichen Bedingungen stürzte.

Das nächste ist das Q1. Für die kompletten Ergebnisse, hier klicken!

Support for this video player will be discontinued soon.

#FrenchGP: MotoGP™ Freies Training 4

Empfehlungen