Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
28 Tage vor
By Ducati Team

Dovizioso: „Hätte es geschafft ums Podium kämpfen zu können"

Der Ducati Pilot erlebte ein durchaus solides Wochenende zum #FrenchGP in Le Mans, mit einem respektablen Ergebnis

Nachdem Andrea Dovizioso (Ducati Team) am Sonnabend eine respektable sechste Zeit gefahren ist, qualifizierte er sich damit zum Rennen am Sonntag in der zweiten Startreihe. Diese nutzte er und konnte über das gesamte Rennen pushen, um am Ende einen starken vierten Platz für sich und sein italienisches Werksteam einzufahren.

Andrea Dovizioso:
“Am Ende war der vierte Platz heute ein gutes Ergebnis und vielleicht hätte ich sogar noch mit Pedrosa ums Podium kämpfen können, doch insgesamt bin ich mehr als zufrieden. Wir haben vielleicht das beste Ergebnis mit nach Hause genommen, was drin gewesen ist. In der Mitte des Rennens musste ich kurz meine Pace etwas runterfahren, denn ich habe hart gekämpft, vor allem in bestimmten Bereichen der Strecke, doch dann habe ich plötzlich dir Kraft in meinem rechten Unterarm verloren und konnte somit nicht mehr dieselbe Intensität bis zum Schluss halten. Doch gegen Ende war meine Pace sehr gut, ich bin gute Zeiten gefahren und ich habe es sogar geschafft, mich noch vor Crutchlow zu platzieren.“

 

Empfehlungen