Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
13 Tage vor
By motogp.com

FP2 MotoGP™: Cal Crutchlow als Spitzenfahrer am Freitag

Der Brite fuhr eine beeindruckende Rundenzeit und setzte sich vor Dovizioso und Folger

An diesem Wochenende findet das siebente Saisonrennen des Jahres für die Fahrer der MotoGP™ Weltmeisterschaft auf dem Circuit in Mugello, Italien statt. Zu den heutigen freien Trainingssessions, sah man den Briten Cal Crutchlow (LCR Honda) als Schnellsten über den toskanischen Circuit fahren. Mit einer schnellsten Rundenzeit von 1:47,365 Minuten beendete er das zweite Training. Andrea Dovizioso (Ducati Team) fuhr die erste Session als Schnellster, konnte jedoch mit der Pace des Briten nicht mithalten und beendete den Freitag als Zweiter. Der Deutsche Jonas Folger (Monster Yamaha Tech3) zeigte eine unglaublich starke Performance und fuhr die drittschnellste Zeit ein. Sein Teamkollege Johann Zarco erreichte den sechsten Rang.

 Michele Pirro (Ducati Team) fuhr auf Rang vier, vor den Championship- Leader Maverick Viñales, der einen schweren Sturz zu verzeichnen hatte, jedoch die fünfte Zeit fuhr und unverletzt blieb.

Dani Pedrosa (Repsol Honda Team) beendete die Sessions als Siebenter, sein Teamkollege Marc Márquez schaffte es nur auf Rang 13.

Hinter Pedrosa reihte sich Hector Barbera (Reale Avintia Racing) auf dem achten Rang ein. Alvaro Bautista (Pull&Bear Aspar Team) und Jorge Lorenzo (Ducati Team) fuhren die neunte und zehnte Zeit. Valentino Rossi (Movistar Yamaha MotoGP), der nach einem Motocross- Unfall noch mit starken Schmerzen zu kämpfen hat, fuhr auf seiner Heimstrecke im heutigen Training lediglich auf den 14. Rang.  

Das Feld der MotoGP™ Piloten, wird zum morgigen FP3 erneut die beliebte toskanische Strecke befahren. 

#ItalianGP: MotoGP™ Free Practice 2