Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
12 Tage vor
By motogp.com

Moto2™: Morbidelli erkämpft sich in letzter Sekunde die Pole

Auf den letzten Metern überholte Morbidelli seinen Teamkollegen und besetzt vor Márquez und Pasini die Spitzenposition

Nach einem Kopf an Kopf Rennen zum Qualifying Practice der Moto2™ Klasse zum #ItalianGP, war es schließlich Franco Morbidelli (EG 0,0 Marc VDS), der seinem Teamkollegen Alex Márquez, der bis dahin das Feld anführte, die Spitzenposition nahm und sich damit die Pole- Position zu seinem Heimrennen auf dem Autodromo del Mugello holte. Neben dem VDS- Duo komplettiert Mattia Pasini (Italtrans Racing Team) die erste Startreihe.

Die zweite Startreihe besteht aus Thomas Lüthi (CarXpert Interwetten), Takaaki Nakagami (IDEMITSU Honda Team Asia) und Luca Marini (Forward Racing Team).

Jorge Navarro (Federal Oil Gresini Moto2), Lorenzo Baldassarri (Forward Racing Team) und Miguel Oliveira (Red Bull KTM Ajo) platzieren sich in der dritten Startreihe.

Simone Corsi (Speed Up Racing) führt vor Remy Gardner (Tech3 Racing) und Danny Kent (Garage Plus Interwetten), die vierte Reihe im Feld an.

Marcel Schrötter (Dynavolt Intact GP) erreichte die 13. Position und geht damit aus Reihe fünf ins Rennen. Sein Teamkollege Sandro Cortese stürzte und startet als 17.

Das Rennen der Zwischenklasse wird morgen um 12:20 Uhr Ortszeit beginnen, nachdem sich die Fahrer durch das Warm Up um 9:10 Uhr auf das Rennen einstimmen konnten.

Support for this video player will be discontinued soon.

#ItalianGP: Moto2™ Qualifying

 

 

 

Empfehlungen