Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
2 Tage vor
By motogp.com

Moto3™: Martin Schnellster in den Freitagstrainings

Zum FP2 der Moto3™- Klasse des #DutchGP, sah man Jorge Martin vor Canet und Mir

An diesem Wochenende steht der Motul TT Assen auf dem Programm der Moto3™ Klasse um das achte Rennen der MotoGP™ World Championship in diesem Jahr zu bestreiten. Der beliebte TT Circuit liegt im Herzen der Niederlande und ist bereits seit 1949 ununterbrochen Austragungsort der jährlichen Motorsportveranstaltung.

Bei 21°C Lufttemperatur und trockenen Streckenbedingungen war es vor allem Jorge Martin (Del Conca Gresini), der das Feld dominierte. Hinter ihm platzierten sich Aron Canet (Estrella Galicia 0,0) und der Championship Leader Joan Mir (Leopard Racing). Fabio Di Giannantonio (Del Conca Gresini) wurde Viertschnellster. Marcos Ramierez (Platinum Bay Real Estate) und Enea Bastianini (EG 0,0) reihten sich hinter ihm auf Rang fünf und sechs ein. Ayumu Sasaki (SIC Racing Team), Romano Fenati (Marinelli Rivacold Snipers) und der Deutsche Phillip Ötll (Südmetall SchedlGP) platzierten sich auf Rang sieben bis neun. Öttl war im Morgentraining Schnellster. Fenati´s Teamkollege Jules Danilo schaffte es die schnellsten Zehn zu komplettieren. Bo Bendsneyder (Red Bull KTM Ajo) fuhr auf Rang elf vor Gabriel Rodrigo (RBA BOE Racing Team).

Juanfran Guevara (RBA BOE Racing Team) stürzte und beendete das FP2 außerhalb der Top20.

Das komplette Training mit dem VideoPass noch einmal sehen- und alle Sessions vom #DutchGP live oder OnDemand. Hinzu kommen die vielen Extra- Features. 

Support for this video player will be discontinued soon.

#DutchGP: Moto3™ Free Practice 2

Empfehlungen