Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
24 Tage vor
By Movistar Yamaha MotoGP

Rossi: „Ist wichtig morgen im Q2 unter den Top Ten zu sein“

'The Doctor' beendete den heutigen Tag als Sechster des Feldes

Der neunfache Weltmeister Valentino Rossi (Movistar Yamaha MotoGP) absolvierte das FP1 am Freitagmorgen als Fünfter, im Nachmittagstraining rutschte er eine Position nach hinten und beendete den Tag schließlich als Sechster.

Valentino Rossi:
„Heute war sehr hart, wie immer in Assen, dennoch war es wirklich gut heute für mich, denn ich schaffte es heute morgen in die Top Fünf und heute Nachmittag auf Rang sechs. Es ist wirklich wichtig morgen im Q2 unter den Top Ten zu sein, denn es sieht aus als würde das Wetter wirklich schlecht werden. Wir freuen uns, denn wir können am neuen Fahrwerk arbeiten und mein Gefühl ist gar nicht so schlecht.“