Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
22 Tage vor
By Monster Yamaha Tech 3

Zarco: „Werde versuchen ein gutes Podium zu erzielen“

Der Franzose erzielte seine erste MotoGP™ Pole Position und hofft nun auf ein gutes Podium zum #DutchGP

Johann Zarco (Monster Yamaha Tech3) erzielte zum Qualifying 2 des Motul TT Assen seine erste Pole- Position in seiner MotoGP™ Karriere. Die Streckenbedingungen des TT Circuit sind sehr schwierig, doch der Franzose kämpfte sich trotz unpassender Reifenwahl durch. In den letzten beiden Runden pushte er so gut es ging und erzielte somit die morgige Spitzenposition.

Johann Zarco:
„Es ist großartig, ich bin so happy. Es ist so schön seinen Namen an der Anzeigetafel ganz oben stehen zu sehen. Im letzten freien Training waren die Bedingungen wirklich tricky, erst war es ganz trocken, dann wieder ganz nass. Ich fuhr oft raus um Referenzen und Informationen über die Strecke zu bekommen, das gab mir mehr Chancen für das Qualifying. Im Qualifying wollte ich dann den Hinterreifen tauschen, doch dazu war keine Zeit mehr, als fuhr ich das Gas ein wenig runter und habe nur in den letzten beiden Runden nochmal richtig gepusht. Ich mag diese Wetterbedingungen sehr. Schon in der Moto2 habe ich es gut geschafft und nun hier auf Yamaha wieder. Am Donnerstag sagte ich, es ist wichtig hier von der ersten Reihe starten zu können, um eine gute Chance auf ein Podium zu haben, nun starte ich von der Pole, das ist noch besser. Ich werde versuchen ein gutes Podium zu erzielen.“