Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
27 Tage vor
By motogp.com

Moto2™: Morbidelli erobert den TT Circuit Assen

Der Italiener erzielte seinen fünften Sieg des Jahres, Lüthi und Nakagami auf zwei und drei

Schon zu Beginn des Rennens zum #DutchGP legte Franco Morbidelli (EG 0,0 Marc VDS) eine starke Pace hin und führte da Feld an. Nachdem er auf Grund eines kleine Fahrfehlers den Anschluss an die Spitze verlor, kämpfte er sich zurück und holte schließlich den Sieg. Hinter ihm beendete Thomas Lüthi (CarXpert Interwetten) das Rennen als Zweiter. Mattia Pasini (Italtrans Racing) überquerte als Dritter die Ziellinie, wurde jedoch auf den vierten Rang zurückversetzt, da er sich in der letzten Schikane einen Vorteil verschaffte. Damit rutschte Takaaki Nakagami (IDEMITSU Honda Team Asia) auf den dritten Rang und stand damit auf dem Podium.

Miguel Oliveira (Red Bull KTM Ajo) komplettierte die Top Fünf des Feldes.

Morbidelli´s Teamkollege Alex Márquez (EG 0,0 Marc VDS) beendete das Rennen nur als Sechster, hinter sich hielt er Xavier Simeon (Tasca Racing Scuderia Moto2) und Hafizh Syahrin (Petronas Raceline Malaysia) auf Rang sieben und acht.

Fabio Quartararo (Pons HP40) wurde Neunter und fuhr damit noch vor Francesco Bagnaia (Sky Racing Team VR46), der Zehnter wurde.

Am kommenden Wochenende fahren die Moto2 Piloten auf dem Sachsenring, Deutschland und werden die neunte Saisonrunde bestreiten. 

Support for this video player will be discontinued soon.

#DutchGP: Moto2™ Rennen

Empfehlungen