Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
22 Tage vor
By Movistar Yamaha MotoGP

Rossi: „Diese Platzierung ist etwas ganz besonderes“

VR46 erobert den TT Circuit Assen und steht nach über einem Jahr wieder als Gewinner auf dem Podium

'The Doctor' Valentino Rossi (Movistar Yamaha MotoGP) zeigte zum Motul TT Assen, dass noch immer mit dem 38-jährigen zu rechnen ist und holte sich vor seinem Herausforderer Danilo Petrucci (OCTO Pramac Racing) den Sieg.

Nach einem spannenden Duell mit seinem Landsmann, trennten die beiden lediglich wenige Hundertstel. Über das gesamte Rennen hinweg sah man den Yamaha Piloten vorn mitmischen und schließlich an der Spitze fahren. Mit diesem Ergebnis holt sich der Routinier den 115. Grand Prix Sieg seiner Karriere und den 10. auf dem TT Circuit Assen.

Valentino Rossi:
„Diese Platzierung heute ist etwas ganz besonderes, gerade heute, wo so viele Leute hier sind. Die Strecke ist fantastisch und ich freue mich so sehr für mich und mein Team, denn ich bin endlich wieder zurück auf dem ersten Platz, nach mehr oder weniger einem Jahr. Es war ein großartiges Rennen und ich bin unglaublich happy, besser hätte es nicht laufen können.“