Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
21 Tage vor
By Ducati Team

Dovizioso: Nie erwartet, in Deutschland WM-Leader zu sein

Andrea Dovizioso vom Ducati Team kommt als MotoGP™ WM-Führender zum GoPro Motorrad Grand Prix Deutschland.

Ducati Team Pilot Andrea Dovizioso führt die MotoGP™ Weltmeisterschaft vor der Saisonhalbzeit auf dem Sachsenring an. Der Italiener, der bislang nur den unverschuldeten Nuller aus Argentinien als Negativ-Ergebnis zu Buche stehen hat, fuhr in allen anderen Rennen in die Top-6. Zwei Mal hat er gewonnen, ein weiterer zweiter Platz steht zu Buche.

Andrea Dovizioso:
„Der Sachsenring ist eine Strecke, die uns in der Vergangenheit immer wieder Probleme gemacht hat. Aber er ist neu asphaltiert worden, darum wird für alle alles neu. Wie immer müssen wir darauf achten, wie sich die Reifen verhalten, besonders hier, wo niemand vorher testen konnte. Es ist unglaublich zufriedenstellend, als WM-Leader nach Deutschland zu kommen, aber das wird an meiner Fahrweise nichts ändern, ich bin noch nie für ein besonderes Ergebnis gefahren und hatte immer ein Auge auf die WM. Wir werden versuchen, hier in Deutschland einen guten Job zu machen und am Sonntag im Rennen das bestmögliche Ergebnis zu holen.“

Empfehlungen