Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
17 Tage vor
By Movistar Yamaha MotoGP

Viñales: WM-Führung zurückholen

Für Movistar Yamaha MotoGP Pilot Maverick Viñales zählt beim GoPro Motorrad Grand Prix Deutschland nur der Sieg.

Maverick Viñales (Movistar Yamaha MotoGP) hat in Assen seine WM-Führung verloren. Der Neuzugang im Yamaha-Werksteam, der Suzuki den Rücken gekehrt hat, hat zuletzt zwei schwierige Rennen erlebt.

In Catalunya gab es beim Heimrennen gerade einmal sechs Punkte, in Assen stürzte er gar und sammelte den zweiten Nuller der Saison. In Deutschland will er das gerade rücken.

Maverick Vinales:
„Wir kommen gut gelaunt an den Sachsenring. Nach dem Sturz von Assen müssen wir daran denken, dass wir nur vier Punkte hinter der Spitze sind. Wir müssen aus unseren Fehlern lernen und dürfen die nicht wieder machen. Ich will jetzt einfach nach vorn schauen. Ich will endlich zurück auf mein Motorrad und das Rennen an diesem Wochenende vorbereiten, wo natürlich der Sieg das Ziel ist, nicht nur das Podest. Wir müssen konzentriert bleiben und uns die WM-Führung zurück holen.“

Empfehlungen